Stoffwechsel

Um Euer Baby gut mit Nährstoffen zu versorgen, ist Euer Stoffwechsel optimiert. Eiweiss, Fett, aber vor allem Glucose, Blutzucker aus Kohlenhydraten, werden gut aufgenommen und dem Baby durch euer Blut zur Plazenta gebracht, wo der Stoffaustausch stattfindet.

Ihr Frauen geratet häufiger als ausserhalb der Schwangerschaft in einen Zustand, wo Euer Blutzucker sehr tiefist. Das kann dann Heisshungerattacken auf absurde Dinge oder auch vermehrte Übelkeit auslösen. Häufige kleine Mahlzeiten helfen Euch, den Blutzucker konstant zu halten.

[Hier] gibt es Tipps und Empfehlungen zur Ernährung in der Schwangerschaft.

VERÖFFENTLICHEN SIE EINEN KOMMENTAR