Lunge

Ihr habt in der Schwangerschaft einen erhöhten Bedarf an Sauerstoff, um euch und Euer Baby gut zu versorgen. Gleichzeitig nimmt der dicker werdende Bauch aber der Lunge mehr und mehr Platz weg. Dadurch verändert sich eure Atmung, was hormonell gesteuert ist. Pro Atemzug atmet ihr mehr Luft ein und eure Lungen können mehr Sauerstoff aus der Atmung gewinnen. Die Blutgase wie Kohlendioxid und Sauerstoff sind etwas anders als ausserhalb der Schwangerschaft.

Das kann erklären, warum Ihr häufiger einen leichten Schwindel spürt. Wenn Ihr zusätzlich noch einen tiefen Blutdruck habt, kann das den Schwindel noch verstärken.

VERÖFFENTLICHEN SIE EINEN KOMMENTAR